Jahreskalender - Luzerner Garten AG * willkommen *

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

JANUAR 2018

Orchideen-Ausstellung

19. bis 21.01.2018


Setzen Sie den Kompost um: Wenn das Wetter mild und der Kompost nicht gefroren ist, können Sie diesen im Januar noch umsetzen, damit Sie im Frühjahr bei der Bepflanzung von der reichhaltigen Komposterde profitieren.


FEBRUAR 2018

Gemüsepflanzen vorziehen: Einige Gemüsesorten, darunter Paprika und Tomaten, haben einen langen Wachstumszyklus. Wenn Sie jetzt mit der Aussaat im Frühbeet oder einem anderen geschützten Standort beginnen, können Sie früher ernten. Ideal sind Temperaturen um die 15 bis 20 Grad Celsius. Decken Sie die Zuchttöpfe mit Folie oder einer Glasscheibe ab.


MÄRZ 2018

Zu den ersten Pflanzen im März gehört «Unkraut». Sammeln Sie gesunde Wildkräuter zum Kochen: Sogenannte Unkräuter wie Vogelmiere, Brennnessel oder Giersch sind besser als ihr Ruf. Denn ihre Blätter sind gesund und eignen sich gut für Suppen und Salate. Achten Sie jedoch darauf, nur die Wildkräuter zu verzehren, die Sie eindeutig identifizieren können.





APRIL 2018

Einjährige Kräuter pflanzen im April: Was gibt es besseres, als Kräuter aus dem eigenen Garten für Speisen zu verwenden? Nun ist es Zeit, mit der Aussaat Ihrer Kräuter anzufangen. Diese können Sie sowohl im Freiland als auch in speziellen Anzuchttöpfen und -schalen hochziehen.








Öffnungszeiten


Mo - Fr  9 - 18 Uhr
Sa        9 - 16 Uhr

durchgehend geöffnet

Tel.: 041 375 6070

MAI 2018

Das volle Programm
Im Wonnemonat Mai hat sich das Grün endlich voll entfaltet, Vögel jubilieren, Maiglöckchen, Pfingstrosen und Flieder betören mit ihrem Duft und farbenfrohen Blüten. Steigende Temperaturen markieren den Start der Grilliersaison. Auch Hobbygärtner können auf Hochtouren auflaufen. Nach den Eisheiligen in der zweiten Maihälfte sind keine Nachtfröste mehr zu erwarten. Zeit, Kübelpflanzen ins Freie zu stellen und mit Neuaussaaten die Basis für eine Blütenpracht in den kommenden Sommerwochen zu schaffen. Zudem gilt es, den Rasen zu pflegen und Pflanzen auf die Hauptwachstumsphase vorzubereiten. Wer einige Massnahmen zum Pflanzenschutz trifft, verhindert, dass Schädlinge an den Kräften der noch zarten Pflänzchen zehren.







JUNI 2018

Der Garten steht im Juni ganz im Zeichen der Rose, der Königin der Blumen, die in diesem Monat in voller Blüte steht. Schliesslich kommt es nicht von ungefähr, dass der Juni früher auch Rosenmond genannt wurde. Doch nicht nur Rosen, auch andere Pflanzen erfreuen im Juni den Gartenfreund.








JULI 2018


Für die Ernte im Oktober wird vorgezogener Endiviensalat in der Zeit von Mitte bis Ende Juli ins Freiland gepflanzt. Im ungeheizten Gewächshaus kann Endivie noch bis Ende August gepflanzt werden. Bei eigener Jungpflanzenanzucht beziehungsweise bei Direktsaat muss einen Monat früher begonnen werden. Der endgültige Pflanzenabstand sollte jeweils 30 x 30 cm betragen.








AUGUST 2018


Wer im nächsten Jahr köstliche Erdbeeren ernten will, muss sie in diesem Jahr vor Mitte August pflanzen. Um Krankheiten vorzubeugen, sollten auf der Anbaufläche möglichst seit vier Jahren lang keine Erdbeeren angebaut worden sein. Bei der Pflanzung achtet man darauf, dass die Wurzeln nicht verletzt oder zu stark gebogen werden. Beste Anwachsergebnisse werden mit Erdbeeren aus dem Topfanbau erzielt. Vorsicht: Nicht zu tief pflanzen, die Mittelknospe muss oberhalb des Erdniveaus bleiben. Nach der Pflanzung gut angiessen (gezielt in den Wurzelbereich). Ansonsten sparsam giessen und düngen, um Erdbeermehltau vorzubeugen.








Geschenkkarten
Unsere neuen Geschenkkarten.

Bestellen Sie hier online Ihre Geschenkkarte zum Verschenken und Freude machen.

Weiterlesen >

SEPTEMBER 2018


Blumenzwiebeln setzen


ab ca. mitte September 2018
Offenverkauf von Blumenzwiebeln.
Grösste Auswahl in der Zentralschweiz



OKTOBER 2018

DIm goldenen Herbst sind viele Obst- und Gemüsesorten erntereif. Doch damit Beerensträucher und Obstbäume auch im nächsten Jahr pralle Früchte tragen, steht vorher Gartenarbeit an. Bereiten Sie Ihren Garten bereits im Oktober auf den Winter vor, um Frostschäden zu vermeiden. Schon jetzt droht die Nachtkälte, den nicht winterharten Pflanzen zuzusetzen. Mit Neuanpflanzungen schaffen Sie die Basis für den ersten Blütenzauber im Frühling.







NOVEMBER 2017


Für Ihre mehrjährigen aber nicht winterharten Kübelpflanzen haben wir bei uns im Luzerner Garten den passenden Überwinterungsplatz.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Abholtermin.





DEZEMBER 2017




Auch der Dezember ist als Gartenmonat nicht zu vergessen.
Neben den ersten
Planungen für die kommende Gartensaison, gilt es jetzt aussuchen der Weihnachtsgeschenke für Hobbygärtner.




Fahrtage der Bahn
Luzerner Gartenbahn

Weiterlesen >

Über den Luzerner Garten

Über 40 Jahre Gärtnerei, eine immense Pflanzenvielfalt und eigene, heimische Produktion von hoher Qualität. Ausstellungen wie die Tulpen- oder die Orchideenschau sind unsere Highlights. Service, Fachberatung und Einzigartikeit zeichnen uns aus. Wir sind Pflanzenspezialisten. Hier wächst Zukunft.

Leitbild

Luzerner Garten AG    © 2018

Kontakt zu uns

Telefon Verkauf: 041 375 6070
   

Luzerner Garten AG
    Adligenswilerstrasse 113
    6030 Ebikon

 garten [at] luzerner-garten.ch
Verkauf:
 vertrieb [at] luzerner-garten.ch

Impressum

Weitere Webseiten:


www.tulpenschau.ch
www.orchideenschau.ch
www.kraeutershop.ch
www.farnshop.ch
www.orchideenshop.ch


Senden Sie uns eine Email.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü